Mallorca, Kanaren, Italien oder weltweit verreisen.

Pauschalreise ist eine Reise, bei der ein Reiseveranstalter eine Gesamtheit von Reiseleistungen zu einem einheitlichen Gesamtpreis und im eigenen Namen zu erbringen verspricht. Eine präzise, aber nicht allgemeinverbindliche Definition enthält Art. 2 der EU-Richtlinie 90/314/EWG vom 13. Juli 1990:
Wenn Sie z. B. an die türkische Riviera oder nach Mallorca fliegen, dann haben Sie bei einer Pauschalreise mindestens zwei der folgenden Dienstleistungen, die zu einem Gesamtpreis verkauft oder zum Verkauf angeboten werden, wenn diese Leistungen länger als 24 Stunden dauerern oder eine Übernachtung einschließen:
    Beförderung
    Unterbringung
    andere touristische Dienstleistungen, die nicht Nebenleistungen von Beförderung oder Unterbringung sind und einen beträchtlichen Teil der Gesamtleistung ausmachen."

Die Umsetzung in nationales Gesetz erfolgte jedoch dann unterschiedlich: In Deutschland gibt es keine eindeutige Definition von "Pauschalreise" im Gesetz. Und im österreichischen Recht wurde der Begriff "Pauschalreise" in den beiden wesentlichen gesetzlichen Grundlagen unterschiedlich definitiert, was noch nicht vom Gesetzgeber saniert wurde: Im §31b KSchG wird der Begriff der "Reiseveranstaltung" abweichend von der genannten EU-Richtlinie definiert. Im §1 Z2 der Ausübungsvorschriften für das Reisebürogewerbe hingegen wird der Begriff der "Pauschalreise" im Sinne des Abs. 1 der Richtlinie ohne Abweichung übernommen.

In der Entscheidung ClubTour/Gonçalves Garrido, Rs. C-400/00, vom 30. April 2002, hat der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass auch die individuelle Zusammenstellung mehrerer Einzelleistungen durch ein Reisebüro auf Wunsch des Kunden den Begriff der Pauschalreise erfüllt. Dieses Urteil stützt sich jedoch auf die Umstände, dass portugiesische Reisebüros eine andere Rechtsstellung haben und im konkreten Fall das Reisebüro im eigenen Namen die Leistungen erbracht hatte. Es kommt also auf das Auftreten eines Reisebüros an, ob es Reiseveranstalter oder Reisevermittler ist. Somit hat das Urteil nur bedingte Auswirkungen auf die deutsche und österreichische Rechtsprechung im Reisebereich.

Das Gegenteil der Pauschalreise ist die Individualreise, bei der der Kunde die einzelnen Leistungen wie Beförderung, Unterkunft oder Verpflegung in eigener Regie bei den jeweiligen Leistungsträgern bucht. Quelle: http://www.juraforum.de/lexikon/pauschalreise

Prüfen Sie verschiedene Reiseanbieter, um den günstigsten Preis zu ermitteln.

Früh buchen und sparen mit eurosun.de
L´TUR
Rundreisen_300x250
Allg_Banner_300x250
Pauschalreisen Thalia.de

MyReisen - Homepage
CHECK24 - Pauschalreise Sommer
adamare SingleReisen
1-2-Fly.com
TUI.com
TUI Deals - Jede Woche tolle Angebote zu besonders attraktiven Preisen!

Restplaetze_6_160x623
TravelBird - jeden Tag das beste Urlaubsangebot
3. Fernweh Content Ad
China Reisen individuell
75€ Gutschein

Travelantis.de - Entdecke Deinen Urlaub!
ThomasCook.de - Ihr Online-Reiseburo
Neckermann-Reisen.de - Neckermann macht´s möglich!
Aktuelle Aktion auf Neckermann-Reisen.de!

Flüge aller Airlines, Last Minute, Mietwagen und Hotels.

Ihre Pauschalreise:

Abflug
Reiseziel
Hinflug
Rückflug
Sunweb
Urlaubsbox - Kurzurlaube, die glücklich machen
Zu den OLIMAR-Angeboten
Postbank Privatkredit - Kampagne 300x250